Skip to main content

ONKOLOGIE

„Onkologische Therapien – ambulante Tumorbehandlung“

Seit 2004 führen wir in unserer Praxis Tumorbehandlungen durch. Wohnortnah und außerhalb des Klinikalltags werden bei uns regelmäßig Chemotherapien und hormonelle Behandlungen geplant und verabreicht. Dabei pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den umliegenden Kliniken.

Falls bei Ihnen eine bösartige Krankheit festgestellt wird, gibt es meist aussichtsreiche Therapiemöglichkeiten. Eine sinnvolle Behandlung wird dabei nach Art des  Tumors und dem vorliegenden Stadium sowie unter Berücksichtigung des Alter, des Gesundheitszustandes und der seelischen Befindens des betroffenen Menschen ausgewählt.  Die meisten Tumorerkrankungen können in unserer Praxis in enger Abstimmung mit Ihrem Hausarzt und der vorbehandelnden Klinik ambulant behandelt werden.

Wir kümmern uns um Ihre Nachsorgen und Ihre Therapiekontrolluntersuchungen. Sollte ein Krebs trotz der Behandlungen weiterbestehen, können durch Therapieänderungen oft positive Effekte erreicht werden.

Eine ambulante Tumortherapie ist nicht auf die Gabe von Chemotherapie begrenzt. Falls eine Tumorerkrankung bedauerlicherweise fortschreitet, bietet die Palliativmedizin und dabei speziell die Schmerztherapie Therapiemöglichkeiten, die auch in fortgeschrittenen Stadien eine Entlastung von Leiden oder Beeinträchtigungen bieten.

Falls Sie oder Ihr behandelnder Hausarzt oder Facharzt Interesse an unserem wohnortnahen Therapieangebot haben, wenden Sie sich bitte an meine Mitarbeiterinnen oder mich.

Dr. Thorsten Kiencke